Lebensberatung mit Systemisch-Vedischer Astrologie

Das Astrologie-Fernstudium

Die Ausbildung zum vedischen Astrologen eröffnet Ihnen ein vielfältiges und faszinierendes Berufsfeld. Der Bedarf an Lebensberatung steigt in der heutigen Zeit rascher Veränderungen mehr und mehr. Mit der vedischen Astrologie steht Ihnen dafür ein tiefgründiger Ansatz zur Verfügung, mit dem Sie Ihr bisheriges Beratungsangebot ergänzen können oder für sich allein genommen arbeiten können.

Das Lehrmaterial
zum Astrologie-Fernstudium


  • 1 Ordner mit Skript (12 Lektionen mit Frageteil)
  • „Vedische Astrologie in sieben Tagen“ (Marcus Schmieke)
  • „Dein kosmischer Bodyguard“ (Marcus Schmieke)
  • Systemisch-Vedische Astrologie in 7 Tagen (DVD, Einführungskurs)
  • Systemisch-Vedische Astrologie in 7 Tagen (4 DVDs, ca. 7 Std.)
  • Prashna® Basis – Software für Vedische Astrologie (Dieses Programm funktioniert nur mit Windows-Betriebssystemen und zwar ab Windows XP oder darüber!)
  • Astrologie-Drehscheibe

Ausbildungsstufen
Systemisch-Vedischer Astrologie


Gesamtausbildung: Grundausbildung in Systemisch-Vedischer Astrologie (ca. 12 Monate)
Abschluss: eine schriftliche Horoskopanalyse in Form einer Kundenberatung

Systemisch-Vedische Astrologie
auf einen Blick


Voraussetzungen: Keine schulischen Voraussetzungen
Abschluss: Zertifikat oder Abschlussdiplom der Veden-Akademie
Lehrgangsbeginn: Jederzeit
Registriert: bei der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) unter der Nummer II/169 (Systemisch-Vedische Astrologie)

Ihre Astrologie-Ausbildungsleiterin:
Yamuna Gäbler


Am 1. Mai 1977 in Kroatien geboren, begab sie sich bereits in der Schulzeit auf die Suche nach einem tieferen Verständnis des Lebens und des menschlichen Schicksals. Ihre Suche bewegte sie zum mehrjährigen Leben in Hindu-Tempeln, wo sie sich intensiv mit dem Studium der vedischen (Bhakti-) Schriften befasste und vor allem die spirituelle Praxis im alltäglichen Leben übte. Seit 1994 praktiziert sie Bhakti-Yoga und Mantra-Meditation. Ihr Wunsch nach Synthese zwischen spiritueller Lebensausrichtung und den materiellen Belangen dieser Welt führte sie in den vergangenen Jahren zum Studium der vedischen Astrologie. Sie absolvierte als erstes das Diplom-Studium auf der Veden-Akademie (2003) und im Jahr 2005 das Bachelor-Studium am Florida Vedic College, USA. Seit 2006 ist sie hauptberuflich als Beraterin und Dozentin der vedischen Astrologie tätig.

Astrologie-Ausbildung: Ausbildungsziele und -inhalte


Lebensberatung mit Vedischer Astrologie
Die Ausbildung zum vedischen Astrologen, die von Marcus Schmieke entwickelt wurde, eröffnet Ihnen ein vielfältiges und faszinierendes Berufsfeld. Das Bedürfnis nach qualifizierter Lebensberatung steigt in den heutigen Zeiten immer mehr.

Viel gefragte Dienstleistung
Viele unserer Studenten haben sich mit astrologischen Beratungen eine erfolgreiche haupt- oder nebenberufliche Existenz aufgebaut. In 12 Lektionen (ca. 12 Monate) vermitteln wir Ihnen die Grundlage für professionelle astrologische Beratungen.

Die Königin der Wissenschaften
Die Astrologie gilt in der vedischen Kultur als die Königin der Wissenschaften. Mit ihrer Hilfe können Sie tiefer in die Geheimnisse des Vasati, des Ayurveda und der Mantras eindringen.

Die Grundlagen der Vedischen Astrologie
Mit der Entwicklung der Systemisch-Vedischen Astrologie (SVA) ist ein revolutionäres Konzept gelungen, das alle unwesentlichen Faktoren aussortiert und sich auf die essentiellen Informationen eines Horoskops konzentriert. Dadurch ist es möglich, innerhalb einer relativ kurzen Zeit die vollständigen Grundlagen zu vermitteln, die nötig sind, um die Vedische Astrologie sowohl im privaten Bereich als auch beruflich anzuwenden.

Die Stärken der Systemisch-Vedischen Astrologie:

  • Die Konzentration auf weniger als 20% der in einem Horoskop enthaltenen Informationen erbringt mehr als 80% Effektivität in der Vorhersage wichtiger Lebensereignisse.
  • Für jede karmische Schwäche, die im Horoskop eines Menschen entdeckt wird, stehen wirkungsvolle astrale Hilfsmittel zur Verfügung, um die negativen Einflüsse zu reduzieren und die positiven zu stärken.

In der Ausbildung zum Systemisch-Vedischen Astrologen erwerben Sie die folgenden Fähigkeiten:

  • in kurzer Zeit ein vollständiges Horoskop zu erstellen
  • wichtige Ereignisse im Leben astrologisch vorherzusagen
  • die genaue Geburtszeit eines Menschen zu ermitteln
  • den richtigen Zeitpunkt für wichtige Ereignisse zu bestimmen
  • akute Fragen auf der Grundlage des Zeitpunktes der Fragestellung zu beantworten
  • karmische Anlagen von Krankheiten im Horoskop zu erkennen
  • angemessene karmische Korrekturmittel vorzuschlagen

Lektion 1:

  • Zeichen, Häuser und Planeten
  • Gebrauch der Astrologie-Software Prashna
  • Grundlagen der vedischen Astrologie und Astronomie
  • westliche und vedische Astrologie
  • Elemente eines Horoskops
  • Die spirituelle Bedeutung der Planeten

Lektion 2:

  • Die Qualitäten der Planeten, Häuser und Zeichen
  • Spirituelle Bedeutung der Tierkreiszeichen

Lektion 3:

  • Die funktioale Natur der Planeten
  • die Astrologie-Drehscheibe
  • Die Signifikationen der Planeten, Häuser und Zeichen
  • Wirkung von Planeten auf Planeten und Häuser
  • Aspekte, Angriffe und Konjunktionen
  • Spiritualität im Horoskop

Lektion 4:

  • Die Stärke der Planeten
  • Wie bestimmt man die Stärke eines Planeten?
  • Die Wechselwirkung zwischen Stärke und funktionaler Natur der Planeten
  • Konjunktionen und Aspekten
  • Verschiedene Arten von Schwächungen der Planeten

Lektion 5:

  • Die harmonischen Untercharts der 12 Häuser
  • eigenes Horoskop für verschiedene Lebensbereiche
  • Charts für Reichtum, Gesundheit, Kinder, Lebensdauer, Ehe, Beziehungen, Beruf usw.
  • Platzierung der karmischen Achse (Rahu und Ketu)

Lektion 6:

  • Die zeitliche Bestimmung von Ereignissen
  • planetare Perioden
  • die Nakshatras – vedische Mondastrologie

Lektion 7:

  • Die systematische Analyse eines Horoskops
  • Zehn Schritte zur Deutung eines Horoskops
  • Beispiele für Horoskopdeutungen

Lektion 8:

  • Grundlagen der medizinischen Astrologie
  • Wie findet man gesundheitliche Probleme?
  • Medizinische Signifikationen der Planeten, Häuser und Zeichen
  • Bestimmung der ayurvedischen Konstitution

Lektion 9:

  • Charakter- und Verhaltensanalyse
  • Wie bestimmt man den Charakter oder das allgemeine Verhalten einer Person, ihrer Verwandten und Familienmitglieder aus dem Horoskop?
  • Geburtszeitkorrektur

Lektion 10:

  • Korrektur- und Gegenmaßnahmen für astrologische Angriffe im Horoskop
  • die fünf wichtigsten Korrekturmittel
  • Mantras, Farben, Edelsteine, Zahlen-Yantras, tätiges Mitgefühl
  • Spirituelle Affirmationen zur Stärkung und Transformation der Planeten

Lektion 11:

  • Muhurta – Die Bestimmung des richtigen Zeitpunktes
  • Wie bestimmt man günstige Zeitpunkt für wichtige Ereignisse im Leben, wie Hochzeiten, Vertragsabschlüsse, Baubeginn, Beginn von Therapien usw.
  • Prinzipien der Mundan-Astrologie (Politik, Finanzen und Weltgeschichte)

Lektion 12:

  • Fortgeschrittene Analysemethode
  • Wie bestimmt man die für einen beliebigen Zeitraum in der Zukunft die zu erwartenden Ereignisse?
  • Fortgeschrittene Analysemethode zur Bestimmung eines Ereignishorizonts für einzelne Tage, Wochen, Monate und Jahre
  • Prashna: Die Beantwortung aktueller Fragen ohne Geburtshoroskop
title_line

Infomaterial zum Download


Texte zum Thema


  • Einführung in die systemisch-vedische Astrologie
  • Das Ziel der vedischen Astrologie
  • Die Grundlagen der systemisch-vedischen Astrologie
  • Die Bedeutung der Häuser mit ihren Lebensbereichen
  • Westliche vs. vedische Astrologie
  • Das Orakel der Palmblattbibliotheken
  • Mahabote – Ein Spiegel des Bewusstseinsraumes des Menschen
  • Vedische Planetenessenzen – Das eigene Potenzial leben
  • Spirituelle Astrologie: Finden Sie Ihre Lebensaufgabe mit Hilfe der Tierkreiszeichen