Die Planetenkräfte in unserem Wohnraum

Von Marcus Schmieke

Jede Himmelsrichtung, jede Raumfunktion und jeder Einrichtungsgegenstand in unserer Wohnung ist einem der neun Planeten, einem der zwölf Häuser und einem der zwölf Tierkreiszeichen zugeordnet.

Auf diese Weise lässt sich die Wohnung oder das Haus lesen wie ein
zweites Horoskop, das wie ein Transparent auf unser Geburtshoroskop gelegt wird und mit diesem zusammengenommen auf uns einwirkt.

Die folgende Tabelle zeigt die Zuordnung der Planeten und der astrologischen Häuser zu den Himmelsrichtungen:
HimmelsrichtungHausPlanet
Norden4. HausMerkur
Nordosten2. und 3. HausJupiter
Osten1. HausSonne
Südosten11. und 12. HausVenus
Süden10. HausMars
Südwesten8. und 9. HausRahu
Westen7. HausSaturn
Nordwesten5. und 6. HausMond
Auch verschiedene Raumfunktionen und Einrichtungsgegenstände spiegeln die Kräfte der Planeten wider:
Raumfunktion / EinrichtungsgegenstandPlanet
KücheMars
SchlafzimmerVenus
Küche, Herd, KaminMars
Fahrzeuge, GarageVenus
WohnzimmerVenus
ArbeitszimmerSaturn
BüroMerkur
KinderzimmerJupiter
BadMond
GästezimmerMerkur
AbstellraumSaturn
EingangRahu
ToiletteKetu
MeditationsraumSonne
Das Tierkreiszeichen unseres Aszendenten prägt die Wohnraumqualität des Ostens unsers Hauses, während das Tierkreiszeichen des Deszendenten die Qualität des Westens prägt. Sind wir beispielsweise vom Aszendenten her Jungfrau, so ist der Osten für uns eine kommunikative Richtung mit Eigenschaften der Jungfrau, während der Westen von der intuitiven und künstlerischen Energie der Fische geprägt wird.