Der Panca-Tattva Mantra

Shri Chaitanya Mahaprabhu ist immer von Seiner vollständigen Erweiterung Shri Nityananda Prabhu, Seiner Inkarnation Shri Advaita Prabhu, Seiner Inneren Energie Shri Gadadhara Prabhu, und Seiner marginalen Energie Shrivasa Prabhu begleitet.

Als die Höchste Persönlichkeit Gottes steht Er in der Mitte.
Man sollte wissen, dass Shri Chaitanya Mahaprabhu immer von diesen anderen Tattvas begleitet wird. Deswegen sind unsere Ehrerbietungen an Shri Caitanya Mahaprabhu vollständig, wenn wir sagen:

shri-krishna-chaitanya prabhu nityananda shri-advaita
gadadhara shrivasadi-gaura-bhakta-vrnda.


Als Prediger in der Bewegung für Krishna-Bewusstsein, bringen wir zuerst unsere Ehrerbietungen Shri Chaitanya Mahaprabhu durch das Rezitieren des Panca-tattva Mantra dar; dann sagen wir Hare Krishna, Hare Krishna, Krishna Krishna, Hare Hare / Hare Rama, Hare Rama, Rama Rama, Hare Hare.

Es gibt zehn Vergehen beim Chanten des Hare Krsna maha-mantra, diese gelten jedoch nicht beim Chanten des Pancha-Tattva mantra. Shri Caitanya Mahaprabhu ist bekannt als maha-vadanyavatara, die barmherzigste Inkarnation, weil er die Vergehen der gefallen Seelen nicht in Betracht zieht.

Deswegen müssen wir, um den vollen Nutzen des Chantens von Hare Krishna Maha-Mantra zu haben, zuerst Zuflucht bei Chaitanya Mahaprabhu suchen, den Pancha-Tattva Maha-Mantra lernen und dann den Hare Krishna Maha-Mantra chanten. Das wird sehr wirksam sein.

(Shrila Prabhupadas Erläuterung des Panca-Tattva Maha-Mantra)